Tagesplan

Unten ist ein grober Plan der einzelnen Schlosswochentage aufgelistet. Die Kinder werden aber zusätzlich noch viel Spannendes erleben.
Die einzelnen Tage werden teils in geleitete und teils in freie Spielsequenzen aufgeteilt. Die Kinder haben eine grosse Auswahl an Spielangeboten zur Verfügung. Viele Angebote der Schlosswochen sind für die Kinder freiwillig.
Montag

Teil 1 der Fantasy-Geschichte / Ritter und Prinzessinnenlied / Schlossregeln

Einführung der Spielangebote:
Rüstungen und Schlösser herstellen, Königs-Umhänge, Prinzessinnenkleider und Kronen werken

Spiele im Raum: grosse Ritterburg, Schaukelpferd, zeichnen, Puppenhaus, Playmobil Schloss-Pferdehof, div. Spiele, Bauklötze, verkleiden, Schloss-Bilderbücher betrachten und vieles mehr. Diese Spielangebote stehen die ganze Woche zur Verfügung.

Nachmittag: Liedeinführung / Schlösser bemalen / Schlossfamilien / Fantasy-Geschichte

Dienstag

Teil 2 der Fantasy-Geschichte

Figur werken, diverse Spielangebote,

Nachmittag: Ritterregeln / Schlossfamilien stellen ihre Schlösser vor / tanzen / singen / Fantasy-Geschichte

Mittwoch

Teil 3 der Fantasy-Geschichte

Kartonarmbrust herstellen

Nachmittag: Armbrustschiessen lernen / tanzen / Schmuck herstellen / tanzen / singen / Fantasy-Geschichte

Donnerstag

Teil 4 der Fantasy-Geschichte

Rollenspiel, diverse Spielangebote,

Nachmittag: Grosses Ritterturnier / Fantasy-Geschichte

Freitag

Teil 5 und Abschluss der Phantasy-Geschichte

Werken und spielen, singen und tanzen. Rüstungen, Kleider und Kronen fertigstellen.

Nachmittag: Ritter- und Prinzessinnenfest. Abenteuer und königlicher Ausklang der Schlosswochen.

Die Eltern sind herzlich eingeladen, um 14.30 Uhr beim Ritterschlag dabei zu sein.

Newsletter

Möchten Sie per E-Mail informiert werden?

Daten

Schloss-Woche Datum Status Anmelden
Daten werden geladen...

Zeit

Täglich von 9.00 Uhr - 15.00 Uhr. (Inklusive Mittagessen).

Alter

Für Kinder von 4.5 - 9 Jahren

Ort

Kosten

Fr. 250.- für eine Schlosswoche inkl. Werkmaterial & Mittagessen pro Kind

Geschwisterrabatt Fr. 20.-

Schlosswochen

In wundervoller, geschützter Umgebung tauchen die Kinder in eine magische Welt ein und werden zu Prinzessinnen, Rittern, Königinnen, Königen, Märchentieren und weiteren Gestalten.

Jedes Jahr gibt es eine neue spannende Phantasy-Geschichte, ein neues Schlosswochenlied, neue Abenteuer, Schlosstänze, ein Ritterturnier, Zeit um Rüstungen zu werken, Prinzessinnenkleider zu gestalten, spielen, tanzen und vieles mehr.

Die Kinder werden am ersten Schlosstag in zwei Gruppen eingeteilt, dabei achten wir darauf, dass sie immer mit ihren Geschwistern und Freunden in der gleichen Gruppe sein können.

Die Kinder werden von uns in ihrer Kreativität liebevoll unterstützt. Die Schlosswochen finden wie immer unter der Leitung von diplomierten Kindergarten-Pädagoginnen statt.

Um mehr über die Schlosswochen zu erfahren, bitte einfach auf die roten Balken klicken.

Anmerkung

Damit die Kinder einen optimalen Start in die Schlosswochen erleben, sind einige wichtige Details zu beachten.
Details

Mitbringen:

Finken

Znüni

Bei schönem Wetter: Sonnenhut, (Bitte reiben Sie Ihre Kinder zu Hause mit Sonnencreme ein)

Bei schlechtem Wetter: Gummistiefel, Regenschutz

- Der Betrag von Fr. 250.- wird am ersten Tag bar bezahlt
- Die Versicherung ist Sache der Erziehungsberechtigten
- Die Erziehungsberechtigten müssen telefonisch erreichbar sein. (z.B. Handy Nr.)
- Wenn Ihr Kind aus einem Grund nicht die ganze Woche anwesend sein kann, wird das Geld nicht zurückerstattet.
- Bitte ziehen Sie Ihren Kindern Kleidung an, die beim Spielen und Gestalten schmutzig werden darf.
- Am Freitag um 14.30 Uhr sind die Eltern zum Ritter- und Prinzessinnenausklang herzlich eingeladen.
- Die Geschichte von Marianne Hofer mit den Bildern können Sie jeweils am Ende der Sommerferien auf der Website herunterladen.
- Die Schlosswochen finden in Mundart statt

Verpflegung

Unsere Kindermenüs wurden von den Kindern getestet und für gut befunden. Sie werden vom 7Stern-Schlosskoch Röbi mit Liebe zubereitet.

Das Schlossapéro: Gurken und Karottendip mit Schlosssauce wird jeden Tag serviert.
Montag
Burg-Spaghetti mit Märchen-Tomatensauce und Käse
Dienstag
Schloss-Butterreis mit süsser Gold-Currysauce und frischen Früchten
Mittwoch
Königs-Kartoffelstock mit BIO-Hackfleisch und Drachen-Tomatensauce
Donnerstag
Hof-Käsehörnchen mit Gold-Mais und Park-Apfelmus
Freitag

Bio-Bratwürste vom Schloss-Grill. Vor Ort zubereitet von Ritter Linus. Serviert mit Brot, Drachen-Ketchup und Schlosssauce.
Besonderes

Das Essen wird so gestaltet, dass jedes Kind selber entscheiden kann, ob es die Speisen mit oder ohne Sauce, mit oder ohne Käse etc. haben möchte.

Das Fleisch kommt aus Biologischer Tierhaltung.

Falls ein Kind etwas vom Kinderkultur-Speiseplan nicht essen darf, (z.b. bei Allergie) kann von den Eltern etwas mitgegeben werden. Bitte sprechen Sie das Spezialmenü mit dem Kinderkultur-Team ab. Danke.